Graffiti am Neumarkt

21. - 24. April / 28. April - 01. Mai 2016

Es ist vollbracht. An zwei harten Wochenenden haben die Kids unseres Graffiti-Projektes das Meisterwerk fertig gestellt. Ein ganz großer Dank geht hierbei an Wenke Richter und Anika Raaz, die das Projekt federführend gemanagt und begleitet haben. 

Foto: Stiftung SPI
Foto: Stiftung SPI

Graffiti Weihnachstkarten

Dezember 2015


Bühnen-Kulisse für die Theatergruppe der Kita Horthaus

November 2015


Logo für den Hort ART-Kids fertig gestellt

23. Oktober 2015


BRECHT-AUF Spektakel 2015 - Neue Bühne Senftenberg

03. - 17. September 2015


Kreativ hilft

04. September 2015


Graffiti Aktion bei den Harlekides

7. August 2015


3D Graffiti mit dem Hort ART-Kids

17. Juni 2015


Graffiti Projekt mit Schülern Dr.-Otto-Rindt-Oberschule

27. - 29. Mai 2015


04. Juni 2015

Graffiti: JETZT jeden Freitag ab 14 Uhr im "Pegasus"

Für freuen uns auf einen neuen Start mit unserem Graffiti-Projekt. In den letzten Wochen haben wir gemeinsam viel geschafft und neue Graffiti-Begeisterte gefunden.


Wir treffen uns ab sofort jeden Freitag ab 14 Uhr im "Pegasus". Jeder der Lust hat, sich auszuprobieren, ist herzlich willkommen. "Spray your way!"


Freewall fertig gestellt und eingeweiht

04. Juni 2015

Foto: Stiftung SPI
Foto: Stiftung SPI

Die Freewall ist nun endlich aufgebaut und eingeweiht. Sieht ja schon mal ganz gut aus. Mal sehen wie es sich entwickelt. 


Wir sind gespannt.....


Graffiti: jeden Donnerstag von 15 - 18 Uhr im "Pegasus"

Foto: Stiftung SPI
Foto: Stiftung SPI

Endlich ist es wieder soweit. Unser Graffiti-Projekt startet am Donnerstag, den 23.04.2015, in die dritte Runde.

 

Wir haben natürlich mehr auf Lager, als das, was die meisten als Graffiti kennen. In diesem Jahr werden wir Euch auch interessante Workshops und Anregungen in den Bereichen Street-Art und 3D-Graffiti liefern. Schaut einfach mal rein. Weitere Infos erhaltet Ihr auf unserer Facebook-Seite >>hier<<.

 

Wir treffen uns jeden Donnerstag von 15:00-18:00 Uhr und freuen uns schon auf Euch.


Graffiti in Senftenberg - Jahresrückblick 2014

Abschluss-Event am 22. und 23. Dezember 2014 ab 14.00 Uhr

Foto: Stiftung SPI
Foto: Stiftung SPI

Abschluss-Event des zweiten Teils des Graffiti-Projektes. Euch erwarten viele coole Aktionen: Einweihung der "Freewall", Skizzenworkshops, Hip Hop Jams und vieles mehr...

 

Kommt vorbei in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr.


13. Juni 2014 - Großes Graffiti FINALE und Abschlussfest im "Pegasus"

Foto: Stiftung SPI
Foto: Stiftung SPI

Großes FINALE am 13. Juni 2014 - mit dabei "Streetfight East", "Gansters tomorrow" aus Spremberg und "delicious" aus Senftenberg!!!


10. bis 13. Juni 2014 - Graffiti-Aktions-Woche

Übrigens: Unsere "RIESEN" Graffiti-Aktion an der Turhalle Reyersbachstraße findet vom 10. bis 13.06.2014 statt und endet mit einer coolen Hip-Hop JAM am 13.06.2014.

Seid dabei - und zeigt den anderen was Ihr drauf habt - ob Hip Hop und Streetdance, Rap, BMXen. Meldet Euch einfach bei uns!!!


Offener Treff: Montags im Club WKIII / Donnerstags im "Pegasus" von 15-18 Uhr

Foto: Stiftung SPI
Foto: Stiftung SPI

Hast Du Lust, Deine eigenen Motive ganz groß an die Wand zu sprühen? Hier ist dein Platz! Mit dem Graffitiprojekt an der Turnhalle soll ein offenes Projekt geschaffen werden, welches keine zeitliche Eingrenzung erfährt. Es gilt vor allem die Ideen der Jugendlichen aufzugreifen und ihnen Freiräume für ihre künstlerische Entfaltungen zu eröffnen.


Wir treffen uns montags im Club WK III und donnerstags im "Pegasus" von 15-18 Uhr. 


Reicht Eure Entwürfe für den großen Skizzen-Contest bis zum März ein.


08. und 09. Mai 2014 - Graffiti am Sparkassen-Pavillon

Gemeinsam mit Jonah und Wenke gestalten wir am 08. und 09.05.2014 von 14.00 bis 18.00 Uhr den neuen Pavillon der Sparkasse in der Großenhainerstraße. 

 

Wir brauchen Eure Hilfe - also kommt vorbei!


Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms "Jugend ins Zentrum" durch die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. gefördert.

Foto: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Foto: Bundesministerium für Bildung und Forschung